Keramik intensiv 2018

5. und 6. Mai 2018

8 Stunden in 2 Tagen

Keramik Seminar für projektbezogenes Arbeiten
Modellieren und drehen auf der Töpferscheibe

KeramikseminarDSC03213

DSC00729

 

 

 

 

Dauer: 8 Stunden in 2 Tagen:
5.05. von 13:00 bis 18:00 Uhr und
6.05. von 12:00 bis 15:00 Uhr
Teilnehmer: 4 bis 7 Personen
Vorkenntnisse sind NICHT erforderlich.
Preis: 115 Euro zzgl. Materialkosten nach Verbrauch und Brennkosten für 1 Brand vor Ort in Bar.
Die Teilnehmer der aktuellen Wochenkursen bekommen 15 Euro Rabat.
– Am ersten Tag in 5 Stunden lassen wir die Werke frei modelliert oder auf der Drehscheibe entstehen. 
– Der zweite Tag ist für das Fertigstellen der Werke, abdrehen, bemalen, dekorieren mit Engobe(Slip) in 3 Stunden vorgesehen.
– Danach werden die Werke gebrannt und
am 22.05. oder 23.05. von 18:00 bis 20:00 Uhr abgeholt.

Modellieren mit fachkundiger Unterstützung in der Umsetzung eigener Ideen und Formen.
Verständnis für das freie Modellieren mit To
n und die verschiedenen Aufbautechniken.
 Ausbau der Handfertigkeiten und dreidimensionaler Vorstellungskraft im räumlichen Denken.
Neue Erfahrungen sammeln, vom Alltag abschalten und sich selbst im Gestaltungsprozess neu zentrieren.
Wir erarbeiten gemeinsam einen Ablaufplan für Ihr Vorhaben und setzen ihn unter Anleitung um. Oder Sie probieren einige Aufbau-, Modellier- und Dekortechniken anhand ausgewählter Gefäßformen aus.

Drehen auf der Töpferscheibe
„flow“ erleben – dieses herrliche Gefühl des Eins Seins mit dem Material und der Wachstumsbewegung auf der Töpferscheibe.
Töpferhandwerk ausprobieren, beim Töpfern eine innere Balance finden, indem die Arbeit mit dem Material Ton es Ihnen ermöglicht, innerlich zur Ruhe zu kommen und sich zu zentrieren. Wenn Sie diese Mitte gefunden haben, wird auch die Drehbewegung des Tones auf der Scheibe immer leichter.

 

Anmeldeschluß  27.04.2018

Anmelden