Move & Groove


 
Einsetzbar bei: Firmenfeiern, Schulprojekten, Musikspielen im Hort, Kindergeburtstagen, Fortbildungen, Workshops und Seminaren, Team-Events oder als Highlight Ihrer Veranstaltung.

DSC01412Let´s groove & move: Trommeln und Singen in einer Gruppe fördert die Entstehung neuer synaptischer Verbindungen in den Gehirn Hemisphären und setzt neue Konzentrationskapazitäten frei. Es schärft die bewusste Wahrnehmung und sorgt für viel gute Laune.
Am besten kommen Sie mit einem Gefühl von: „Ja, das wollte ich schon immer Mal wieder machen
oder Sie ohne Vorkenntnisse und Eingenommenheit sagen: „Ja, das möchte ich probieren.“

Schwerpunkte der Arbeit sind: 

DSC01986Pulsübungen: Wahrnehmungsübungen. Eigenen Puls mit Stimme und in Bewegung hörbar machen.
Rhythmische Körperarbeit: Musik hören und Musikpuls von Rhythmus unterscheiden. Interpretation und Improvisation, Mentales Training und Konzentrationspraxis.
Stomp: mit Hilfe verschiedener (Haushalts-) Gegenstände werden rhythmische Geräusche erzeugt.
Beat Box: Rhythmus für den Mund.
African Groove: Erlernen und Erarbeiten afrikanischer Ensemble-Rhythmen.

Drum Circle: Ein rhythmisches Gruppenereignis, bei dem jeder musiziert,
Circle Singing: Gesangsübungen, die das musikalische Empfinden in der Gruppe sowie die Improvisationsfähigkeiten fördern, werden einfach zum Spaß ausgeführt.
Body Percussion: Klangerzeugung mit dem eigenen Körper unter Zuhilfenahme von Händen und Füßen.

Im Rahmen unserer Workshops und Seminaren stellen wir Ihnen gerne auch individuelle Programme zusammen.


Kurs: Let´s groove & move.
(TH2018) – 16 Stunden
Zum Veranstaltungskatalog der Lehrkräfteakademie:
Angebotsnummer: 0189279701

Kontakt

 

Move & Groove Schnupper-Workshop