Silent Sounds


Hinter dem Projekt steht Stephan Makievski der seine Musik aus percussiven Klängen mit Didgeridoo, Flöten und Handpan zusammenspielt. Als Straßenmusiker ist er oft ein Pasantenentschleuniger, denn seine Musik breitet Flügel aus um den Zuhörer davon zutragen. Es ist eine Einladung stehen zubleiben und zu lauschen, um bei sich selbst anzukommen.

 

Pressetext
Von der Kraft der Naturvölker inspiriert verbinden sich in der Musik von silent sounds traditionelle schamanische Einflüsse mit Elementen verschiedener moderner Stilrichtungen in rhythmischen Variationen und Klangbildern, die von unendlicher Weite und kraftvoller Urstimmung zeugen.
Lassen Sie sich vom Multiinstrumentalisten Stephan Makievski auf dieser archaischen Reise von besonderen Klängen und erdigen Rhythmen in ferne Länder und innere Welten begleiten.

 

ichnicht

Für Ihre Veranstaltung.
Die besondere musikalische Umarmung.

Preis und Termine auf Anfrage
Kontakt

Die aktuelle „Wahlitz EP“ als Collection zum Kauf:

0 items
Wahlitz EP

€4.28
Year: 2019
  • Tracks
  • Description
Audio wird zum Schutz der Daten nur teilweise abgespielt

Wahlitz hat mich inspiriert. Ruhig gelegen. Vom Autoverkehr abgeschnitten. Mit einer kleinen Kirche und toller Akkustik. Zur Ausstellungseröffnung von Natalia habe ich „Lost in Wahlitz“ arrangiert. Wahlitz ist für mich zum Synonym für Ruhe und Frieden mitten im Kreuzhorst geworden. Deshlab diese kleine Sammlung. Danke Wahlitz